Sodala, heut gibts mal wieder eine anspruchsvolle Frage und ich bin jetzt schon gespannt auf die Antworten

Bei einer google-Recherche vielen mir viele alte threads in anderen foren auf in welchen es um USB-Sticks ging welche die Daten selbst verschlüsseln und als Schlüssel einen Fingerabdruck benutzen. Wichtig hierbei ist das sowohl Ver-/Entschlüsselung als auch der "Login" komplett in der Hardware des sticks ablaufen und er somit 100% OS-Unabhängig ist.
In den alten Threads las man nur "gibts (noch) nicht", "wurde von Hersteller XYZ angekündigt" und ähnliches. Diese Threads waren von 2005 - 2006.

Also meine Frage: Wie sieht es heute aus?