Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Weihnachtsgrüsse des Managements

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2003
    Beiträge
    166

    Weihnachtsgrüsse des Managements

    Liebe Mitarbeitende und full time employees

    Wie Weihnachten im letzten Jahr überzeugend bestätigt hat, heißt das Fest ab sofort im internen Sprachgebrauch nicht mehr Weihnachten, sondern X-mas. Der Weihnachtsmann wird entsprechend ab jetzt X-man heißen! Dieser hat seine Performance somit im Wording gechanged.

    Da X-mas vor der Tür steht, haben wir schon seit Oktober mit der X-Mas Competition begonnen und waren damit absolut early bird. Unser X-Mas-Roll-Out startete just in Time, um die urgent Xmas-Mailing-Aktion exakt vorzubereiten.

    Die Kick-Off-Veranstaltung (früher 1. Advent) für die diesjährige SANCROS (Santa Claus Road Show) findet bereits am 29. November statt. Daher wurde das offizielle Come-Together des Steering Commitees unter Vorsitz des XIO (X-mas Illumination Officer) abgehalten.

    Erstmals haben wir ein Projekt-Status-Meeting vorgeschaltet, bei dem eine in Workshops entwickelte To-Do-Liste und einheitliche Job Descriptions erstellt wurden. Dadurch sollen klare Verantwortungsbereiche, eine powervolle Performance des Kundenevents und optimierte Geschenk-Allocations geschaffen werden, was wiederum den Service-Level erhöht und außerdem hilft, X-mas als Brandname global zu implementieren.

    Dieses Meeting diente zugleich dazu, mit dem Co-Head des Global X-mas Markets (Mister K. Ruprecht) die Ablauforganisation abzustimmen, die Geschenk- Distribution an die zuständigen PGC (Private Gift-Center) sicherzustellen und die Target Groups klar zu definieren. Erstmals sollen auch sog. Gift-Units über das Intranet im WebEx zusammen arbeiten können.

    Die Service Provider (Engel, Elfen und Rentiere) wurden bereits via Conference Call informiert und die Core-Competence pro Gift-Unit vergeben. Ein Bündel von Incentives und ein separates Team-Building-Event an geeigneter Location sollen den Motivationslevel erhöhen und gleichzeitig helfen, eine einheitliche Corporate X-Mas Cluture zu implementieren.

    Der Vorschlag, jedem Engel einen Coach zur Seite zu stellen, wurde aus Budgetgründen zunächst gecancelled. Stattdessen wurde auf einer zusätzlichen Client Management Conference beschlossen, in einem Testmarket als Pilotprojekt eine Hotline für kurzfristige X-Mas Massenwünsche einzurichten, um den Added Value für unsere Gift Cosumer zu erhöhen. Durch das Management Information Solidsystem Tasking (MIST) ist auch benchmark-orientiertes Controlling für jedes PGC (private Gift-Center) somit möglich.

    Nachdem ein neues Literaturkonzept und das Layout-Format von externen Consultants (by Osterhasen Associates) definiert wurde, konnte auch schon das diesjährige Goldene Buch (Golden Book Release V2.22.113.1) erstellt werden. Es erscheint als Flyer, ergänzt um ein Leaflet und einen Newsletter für das laufende Versions-Updating. Hochauflagige Lowcost-Giveaways dienen zudem als Teaser und flankierende Marketingmaßnahme. Ferner wurde durch intensives Brainstorming ein Konsens über das Mission Statement gefunden.

    Es lautet: "Let s keep the candles burning" und ersetzt das bisherige "Frohe Weihnachten".

    In diesem Sinne: let's keep the candles burning!

    Das Management.
    Erst wenn der letzte Auspuff kalt ist, der schönste LKW verboten, die erfahrendsten Fahrer bestraft sind, dann werdet Ihr erstaunt merken, daß Ihr Euer Essen und Euren Mist nicht selber fahren könnt.

    Vereinsmitgliedschaft nur 42 Cent pro Monat!

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    24
    sehr nett, aber irgendwie auch ;( weil es sich wirklich einwenig so zuträgt

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •