Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: radeon 9000 grafikfehler

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von V10lator
    Registriert seit
    14.06.2004
    Beiträge
    124

    radeon 9000 grafikfehler

    hi ihr,
    da die community hier auch mal was tun sollte hier mal mein problem:
    habe eine radeon 9000 welche grafikfehler profuziert, diese lassen sich folgendermassen erklären:
    lila "balken" mittem im bild, diese kommen vor allem bei 3d anwendungen (aber auch 2d), sind sie einmal da häufen sie sich und gehen nur bei einem anderen bild (z.B. fenster drüber ziehen) wieder weg. teilweise kommen sie aber wieder (z.B. wenn man das fenster dann wieder wegzieht) manchmal sind die streifen auch grün.
    bis dahin hört es sich eigentlich nach einem hardware problem an, doch bei dem desktop-switcher "3d desktop" viel mir etwas auf:
    es kann passieren das diese streifen auf den bildern der desktops erscheinen (NUR auf den bildern, nicht im schwarzen bereich)
    dreht man die deskops nun hin und her drehen sich die grafikfehler mit!

    Woran kann das liegen?

    P.S. nutze die open-source radeon treiber
    [align=center]Back to the roots
    http://counter.li.org/cgi-bin/certificate.cgi/506718[/align]

  2. #2
    Administrator
    Registriert seit
    11.06.2003
    Beiträge
    1.499
    Unter BSD gab es auch diese Problem. (bei 1.2.0) Ich weis nicht wie es mit 1.2.1 ist. Kannst du mal deine Xorg.conf und deine log hier posten?

    Danke.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von V10lator
    Registriert seit
    14.06.2004
    Beiträge
    124

    xorg.conf + Xorg.0.log

    http://nopaste.unixfreunde.de/617
    http://nopaste.unixfreunde.de/618



    P.S. hab grad den radeon treiber 6.8.0-r1 probiert, dort besteht das problem immernoch
    [align=center]Back to the roots
    http://counter.li.org/cgi-bin/certificate.cgi/506718[/align]

  4. #4
    Administrator
    Registriert seit
    11.06.2003
    Beiträge
    1.499
    Mal den ganzen AIGLX kram deaktivert?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2003
    Beiträge
    1.071
    Das mit AIGLX wollt ich auch grad schreiben.
    Und dann ist mir noch aufgefallen, dass dieses ColorTilling (was ich zum ersten Mal lese und google kennt es auch nicht) ebenfalls mit einem (WW) ausgestattet ist. Es wird wohl nicht geladen (Zeilen 999 und 1000).
    Code:
    (WW) RADEON(0): Option "AllowGLXWithComposite" is not used
    (WW) RADEON(0): Option "ColorTilling" is not used
    Nen Mitschüler hatte ein ähnliches Problem. Ebenfalls mit ner Radeon. Mit Windows gibt es diese Probleme (natürlich) nicht, nehme ich an.
    Vielleicht ist es doch ein Hardware-Problem, welches beim Windows-Treiber durch einen Software-Filter "behoben" wird. Es wäre nicht das erste Mal, dass Hardware-Probleme durch Treiber umgangen werden. Selbst die NASA hatte damit schon Probleme (siehe Hubble).

    cu

    disaster

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von V10lator
    Registriert seit
    14.06.2004
    Beiträge
    124
    sowohl AIGLX und auch ColorTilling deaktivieren bringt keine änderungen (wobei ColorTilling ja eh nicht benutzt wird und deswegen egal ist)

    Wenn der Windoofstreiber das filtern kann wieso nicht der für linux? kennt vielleicht jemand nen patch (fragen kostet nix)

    aber wie kann ein hardwarefehler verschoben werden (3d desktop)?
    [align=center]Back to the roots
    http://counter.li.org/cgi-bin/certificate.cgi/506718[/align]

  7. #7
    Administrator
    Registriert seit
    11.06.2003
    Beiträge
    1.499
    Krass .

    Da muss ich echt passen sorry.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •