Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: USB infrarot empfänger will nicht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von V10lator
    Registriert seit
    14.06.2004
    Beiträge
    124

    USB infrarot empfänger will nicht

    also, ich hab hier seit geraumer zeit einen infrarot empfänger (igorplugusb) rumliegen, nun dacht ich probier ich ihn noch mal aus, also lirc installiert, empfänger eingestöpselt und... nix, lirc findet keine hardware... also mal die kernel meldungen angesehen und siehe da: es will nicht...
    hab schon ein wenig gegoogled aber nichts gefunden das wirklich weitergeholfen hat, mal die kernel ausgabe:
    Code:
    usb 4-2: new low speed USB device using uhci_hcd and address 6
    usb 4-2: device descriptor read/64, error -71
    usb 4-2: device descriptor read/64, error -71
    usb 4-2: new low speed USB device using uhci_hcd and address 7
    usb 4-2: device descriptor read/64, error -71
    usb 4-2: device descriptor read/64, error -71
    usb 4-2: new low speed USB device using uhci_hcd and address 8
    usb 4-2: device not accepting address 8, error -71
    usb 4-2: new low speed USB device using uhci_hcd and address 9
    usb 4-2: device not accepting address 9, error -71
    [align=center]Back to the roots
    http://counter.li.org/cgi-bin/certificate.cgi/506718[/align]

  2. #2
    Administrator
    Registriert seit
    11.06.2003
    Beiträge
    1.499
    Moin

    hattest du den uhci_hcd im kernel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von V10lator
    Registriert seit
    14.06.2004
    Beiträge
    124
    sieht so aus, sonst würd er nicht versuchen darüber zu laden
    und bevor gefragt wird: nein, ohci funzt bei mir nicht
    [align=center]Back to the roots
    http://counter.li.org/cgi-bin/certificate.cgi/506718[/align]

  4. #4
    Administrator
    Registriert seit
    11.06.2003
    Beiträge
    1.499
    Original von TAXI
    sieht so aus, sonst würd er nicht versuchen darüber zu laden
    und bevor gefragt wird: nein, ohci funzt bei mir nicht
    hm ..

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    352
    Ob OHCI oder UHCI hängt vom Chipsatz ab ...
    z.B. hat mein Epox Board nen VIA Chipsatz mit USB 1.1 und USB 2.0 ...
    Dabei lädt er den UHCI und EHCI Treiber ...
    Am besten mal dein Mainboard mit lspci checken ... wenn dann z.B. was mit VIA da steht, ist das logisch, denn .. siehe oben und unten :-P

    UHCI ist normalerweise der USB 1.0 Treiber aber bei VIA und INTEL wird der auch bei USB 1.1 geladen.
    OHCI wird u.a. bei NFORCE, SIS und anderen Chipsätzen geladen, wenn USB 1.1 vorhanden ist.
    Desweiteren hatte ich auch solche Probleme mit meiner Webcam ... wenn ich die USB-HCI Module fest im Kernel hatte.

    Greetz MicroOne
    Wenn ein Linuxaner auf einen Windowsaner trifft, kann es nur zum Streit kommen. (Spruch, Ausbilder)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •