PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehler: Apache unter crux installieren



Parsley
16.09.2004, 20:26
Wenn ich in crux mit


pkgmk -d -i

apache installieren will, kommt immer folgender Fehler:



root /usr/ports/contrib/apache # pkgmk -d -i
=======> Building '/usr/ports/contrib/apache/apache#2.0.50-1.pkg.tar.gz'.
tar -C /usr/ports/contrib/apache/work/src --use-compress-program=gzip -xf /usr/ports/contrib/apache/httpd-2.0.50.tar.gz
cp crux.layout /usr/ports/contrib/apache/work/src
cp apache /usr/ports/contrib/apache/work/src
+ build
+ cd httpd-2.0.50
+ cat ../crux.layout
+ ./configure --enable-layout=CRUX --with-apr=/usr --with-apr-util=/usr --enable-so --enable-modules=all --enable-mods-shared=all --enable-ssl --with-gdbm --with-expat=/usr --with-mpm=prefork
checking for chosen layout... CRUX
checking for working mkdir -p... yes
checking build system type... i686-pc-linux-gnu
checking host system type... i686-pc-linux-gnu
checking target system type... i686-pc-linux-gnu

Configuring Apache Portable Runtime library ...

checking for APR... configure: error: the --with-apr parameter is incorrect. It must specify an install prefix, a
build directory, or an apr-config file.
=======> ERROR: Building '/usr/ports/contrib/apache/apache#2.0.50-1.pkg.tar.gz' failed.


Hat jemand ne Idee, woran das liegen könnte?

Eclipse
16.09.2004, 20:33
Bitte Fehlermeldung lesen:


checking for APR... configure: error: the --with-apr parameter is incorrect. It must specify an install prefix, a
build directory, or an apr-config file.

Parsley
16.09.2004, 20:52
Ok, Problem erledigt, es lag daran, dass pkgmk, nicht von alleine Abhängigkeiten installiert. :D

@ Eclipse, die Meldung hab ich schon gelesen, konnte aber nichts mit anfangen. ;)

Unbekannt
16.09.2004, 23:10
Oh, mal ein CRUX Nutzer - hätte ich nicht gedacht.
Was du willst, ist conrib/prt-get.
mach mal ein pkgmk -d & pkgadd *#*.pkg.tar.gz in dem Verzeichnis.
Dann kannst du demnächst prt-get depends foo machen, um die Abhängigkeiten zu sehen, mit prt-get install foo dann direkt installieren.

Parsley
17.09.2004, 17:03
thx ciruZ, guter Tipp. :)


P.S.: Ich weiß nicht, ob das neu ist, aber es geht auch statt pkgmk -d & pkgadd ... einfach pkgmk -d -i zu machen, dann installiert er es gleich selbst. ;)

Unbekannt
17.09.2004, 19:39
hab ich mir abgewöhnt, da ich das normalerweise in 2 Schritten mache und mir die zusammenfassung angucke ;).
Zu beachten ist, daß es auch optionale Abhängigkeiten gibt. Daher ist es nett, daß die Abhängigkeiten nicht geprüft werden ;)
// Edit:
Aber -i seh ich zum ersten mal, wenn ich mich recht erinnere. Ich glaub, in 1.3 gibts das noch nicht - und ich hab noch 1.3 aus bestimmten Gründen. Ich hatte z.B. auch ewig lange 1.1. Es gab 1.3 und ich hatte immer noch 1.1 - aber irgendwann hatte ich mir irgendwas gecrasht - ich glaub die libc wars, da hab ich dann einfach n update gemacht ;)