PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Presseschau 2008



actrosdriver
09.03.2008, 23:07
Bitte hier in diesem Thread posten. Diskussionen werden bei Bedarf ausgelagert.

actrosdriver
10.03.2008, 11:03
Über viele Jahre haben schwarze Schafe unter den Rechtsanwälte ihren Lebensunterhalt durch Serienabmahnungen bestritten. Nachdem dies von Gesetzgeber und Gerichten erschwert worden ist, kommen nunmehr Streuabmahnungen in Mode.

Quelle: Haufe.de ('http://www.haufe.de/SID115.C5V1~z9iSoE/newsDetails?newsID=1203676760.99&d_start:int=3&topic=Recht&topicView=Recht')

actrosdriver
11.03.2008, 17:45
Karlsruhe (dpa) - Die Bürgerrechtler zeigten sich in Siegerlaune. Das Karlsruher «Njet» zur automatischen Massenkontrolle von Autonummern in Hessen und Schleswig-Holstein sei eine rote Karte für Schnüffelnasen, hieß es bei den Grünen.

Da dpa-News nicht allgemein zugänglich sind, müsst ihr leider hier ('http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=11&news_id=17180804') weiterlesen.

actrosdriver
11.03.2008, 22:46
Wer eine Flatrate nutzt, sollte seinen Rechner möglichst nicht rund um die Uhr laufen lassen. So ermittelte ein Experte für Green IT, dass allein die Verbindung zum Internet ein Drittel des Stromverbrauchs ausmache.


Quelle: Teltarif.de ('http://www.teltarif.de/arch/2008/kw11/s29237.html')

actrosdriver
12.03.2008, 11:19
Die von dem Hamburger Marktforschungsunternehmen tfactory durchgeführte Jugendstudie Timescout belegt, dass
das Internet zum immer größeren Wettbewerber für den Fernseher wird.

Quelle: Onlinemarktplatz.de ('http://www.onlinemarktplatz.de/11545/teenager-schauen-immer-weniger-fern-und-surfen-immer-mehr-im-internet/')

actrosdriver
12.03.2008, 14:06
Mit der MP3-Player-Reihe hatte Apple seinerzeit ein Produktfeuerwerk gezündet: Vom iPod shuffle, über nano und classic bis hin zum touch ist für jede Zielgruppe etwas dabei. Doch wie es nun scheint, ist das Feuerwerk zumindest für eine Modellreihe noch nicht vorbei. Denn am Mittwoch warnte das japanische Handels- und Wirtschaftsministerium vor dem iPod nano – der beim Aufladen scheinbar hin und wieder Funken schlägt.

Quelle: Onlinekosten.de ('http://www.onlinekosten.de/news/artikel/29041')

actrosdriver
13.03.2008, 20:35
Mit der Androhung, Internetzugänge durch die Provider sperren zu lassen, möchte die deutsche Musikindustrie den Kampf gegen das illegale Herunterladen von Musik aus dem Internet weiter eindämmen. Sie fordert in diesem Zusammenhang eine engere Kooperation mit den deutschen Internetprovidern, um das geistige Eigentum der Künstler in der digitalen Welt besser schützen zu können.

Quelle: Onlinekosten.de ('http://www.onlinekosten.de/news/artikel/29070')

actrosdriver
20.03.2008, 09:39
Immer mehr Europäer nützen für ihren Zugang ins Internet einen schnellen Breitbandanschluss. Im vergangenen Jahr kamen jeden Tag 50.000 Privathaushalte und Büros dazu, wie die EU am Mittwoch mitteilte.

Quelle: Yahoo ('http://de.news.yahoo.com/ap/20080319/tbs-immer-mehr-europer-mit-breitband-ans-f8250da.html')

actrosdriver
20.03.2008, 09:44
Red Hat hat Amentra übernommen, einen Anbieter von Lösungen für SOA-Systemintegration, Business Process Management (BPM) und den Umgang mit Unternehmensdaten.



Quelle: Pressebox ('http://www.pressebox.de/?boxid=161320&hit_ident=PM20080319x9341')

actrosdriver
22.03.2008, 21:25
Frau Zypries hat die Vorratsdatenspeicherung gegen den Willen des Bundestages ausgehandelt, einer EU-Richtlinie ohne Rechtsgrundlage zugestimmt und die Datenspeicherung unter Verstoß gegen die klare Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts in Deutschland durchzudrücken versucht. Dieser vorsätzliche Verfassungsbruch macht sie als Bundesjustizministerin untragbar.

Quelle: Onlinekosten.de (http://www.onlinekosten.de/news/artikel/29145)

actrosdriver
24.03.2008, 18:18
Ab dem 1. April oder 1. Mai werden die Strompreise erneut angehoben. 57 Anbieter wollen zu diesem Zeitpunkt die Preise um durchschnittlich 5,9 Prozent erhöhen.
Bayern wird das Land mit den höchsten Erhöhungen sein, und zwar um etwa 18,2 Prozent.
Verivox mahnt die Verbraucher nach erhöhter Wachsamkeit auf Erhöhungen der lokalen Versorger.

Quelle: Welt Online ('http://www.welt.de/finanzen/article1831845/Die_Strompreise_steigen_schon_wieder.html')

actrosdriver
30.03.2008, 15:56
Die Wuppertaler Staatsanwaltschaft hat sich offen mit der Medienindustrie angelegt. Sie lehnt seit kurzem strafrechtliche Ermittlungen gegen Tauschbörsennutzer kategorisch ab. Massenstrafanzeigen von Rechteinhabern beziehungsweise Rechtsanwaltskanzleien bleiben dort jetzt unbearbeitet, wie die Wuppertaler Rundschau herausfand.

Quelle: Heise (http://www.heise.de/newsticker/Staatsanwaltschaft-verweigert-Ermittlung-von-Tauschboersennutzern--/meldung/105577)

actrosdriver
30.03.2008, 19:39
Welcher "beliebte" Anwalt deswegen wohl Strafanzeige bei der Oberstaatsanwaltschaft in Düsseldorf gestellt hat.?
http://www.shortnews.de/start.cfm?id=703743

Da kriege ich hochgradig das Kotzen und frage mich, ob es nicht Wichtigeres gibt.
Meine Meinung: Pfui.

DisastersMaster
01.04.2008, 19:09
Welcher "beliebte" Anwalt deswegen wohl Strafanzeige bei der Oberstaatsanwaltschaft in Düsseldorf gestellt hat.?
http://www.shortnews.de/start.cfm?id=703743

Da kriege ich hochgradig das Kotzen und frage mich, ob es nicht Wichtigeres gibt.
Meine Meinung: Pfui.
Och wie schaaaade....
Keine Steuergelder werden mehr verschwendet für mittelbare Bereicherung von windigen Anwälten.

In meinen Augen sind diese Anwälte so schlecht, dass sie sozusagen gezwungen sind, sich an unbedarften, unerfahrenen und teilweise ziemlich naiven Leuten zu bereichern. Mit halbwegs cleveren Menschen würde das nicht funktionieren.
Leider gibt es in einer Gesellschaft, die meiner Meinung nach, absichtlich dumm gehalten wird, ziemlich viele solcher Opfer.

actrosdriver
12.04.2008, 11:49
Leider gibt es in einer Gesellschaft, die meiner Meinung nach, absichtlich dumm gehalten wird, ziemlich viele solcher Opfer.

Allerdings, ansonsten wäre das Millionengeschäft mit diesen kopierten Abo-Abzocken wohl kaum so einträglich..*soifz*

actrosdriver
12.04.2008, 16:38
Neuer Vorstoß in der Online-Überwachung: Nach den Erfahrungen der Anti-Terror-Operation "Alberich" fordert der Verfassungsschutz mehr Befugnisse. Nicht mehr nur auf Festplatten will er zugreifen dürfen - auch E-Mail-Konten und ganze Internet-Knotenpunkte wollen die Ermittler überwachen.

Quelle: Spiegel.de ('http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,546966,00.html')

Was schert die das Bundesverfassungsgericht....

actrosdriver
09.05.2008, 10:19
Mal wieder ein interessantes Urteil zum Filesharing von jenseits des großen Teiches:



Der Fall war wie folgt gelagert: Das Ehepaar Howell hatte Kazaa auf einem Computer eingerichtet, und die von der Musikindustrie beauftragten Ermittler von MediaSentry waren auf diese Installation aufmerksam geworden. [...]Die Ehepartner bestreiten das Vorhandensein der Kazaa-Installation nicht, doch haben sie diese nach eigenen Angaben nur für ihre Porno-Sammlung und andere Zwecke genutzt.

Quelle: [url]http://www.onlinemarktplatz.de/12114/ist-das-zurverfuegungstellen-urheberrechtlich-geschuetzter-werke-eine-verletzung-des-urheberrechts/[url]

actrosdriver
19.07.2008, 17:01
Tauschbörsennutzer können aufatmen: Künftig werden Abmahnkosten bei Bagatelldelikten auf 100 Euro begrenzt. Bisher forderten Abmahnanwälte Summen zwischen 1000 und 10.000 Euro.

Quelle: T-Online (http://computer.t-online.de/c/15/65/11/18/15651118.htmlll)